Schweißfachmann DVS®-EWF/IIW-Lehrgang Teil 1 und 2

Gebühren stehen nicht fest
Unterricht

11.2021 - 01.2022
Mittwoch von 17.30 bis 21.00 Uhr, Freitag von 16.00 bis 21.00 Uhr, Samstag von 08.00 bis 15.00 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 108 Std.

Lehrgangsort
Sieboldstraße 9
90411 Nürnberg
Ansprechpartner/in
Yvonne Fritzsch
Tel. 0911 5309-111
yvonne.fritzsch--at--hwk-mittelfranken.de

Angebotsnummer 1021231-0

Teil 1: Schweißtechnische Grundlagen
  • Schweißprozesse und Ausrüstung
  • Werkstoffe und ihr Verhalten beim Schweißen
  • Grundlagen der Statik von Tragkonstruktionen

    Teil 2: Fügetechnisches Praktikum
  • Gasschweißen
  • Lichtbogenhandschweißen
  • Metallschutzgasschweißen
  • Wolframschutzgasschweißen
  • Vorführungen von Sonderschweißprozessen
Ziel

Sie können als Schweißaufsichtsperson mit technischen Basiskenntnissen eingesetzt werden.

  • In kleinen und mittleren Betrieben beaufsichtigt und koordiniert er/sie eigenverantwortlich die Planung, Ausführung, Überwachung und Prüfung einfacher geschweißter Konstruktionen.
  • In großen Unternehmen ist er/sie als praxisorientierte Schweißaufsicht Ansprechpartner und Bindeglied zwischen den Schweißfachingenieuren und Fertigungsmitarbeitern.

Zielgruppe

Handwerks- und Industriemeistern im Metallbereich sowie Technikern mit anerkanntem Abschluss; Facharbeitern und Gesellen aus einem metallverarbeitenden Beruf und mit erfolgreichem Abschluss von SFM-Teil 0.

Information

Mindestalter 21 Jahre

Gerne prüfen wir unverbindlich Ihre persönlichen Voraussetzungen.

Wenden Sie sich an:
Herrn Georg Hein
Telefon 0911 5309-121
Email georg.hein@hwk-mittelfranken.de

Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit dem SLV München durchgeführt.

Voraussetzungen

  • Facharbeiter und Gesellen mit bestandener Gesellenprüfung und mindestens dreijähriger Tätigkeit in der Metallverarbeitung sowie erfolgreicher Abschluss von Teil 0 (Mindestalter 21 Jahre).
  • Handwerks- und Industriemeister im Metallbereich und Techniker mit anerkanntem Abschluss beginnen mit Teil 1

Zeitraum

11.2021 - 01.2022


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Unverbindliche Anfrage

Verringerte Lehrgangsgebühr durch Bezuschussung des Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.
https://www.stmwi.bayern.de/
Zertifizierung