Koordinator/in für Digitalisierung (Modul 1): Digitalisierung rechtssicher umsetzen

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 500,00 €

Unterricht

30.10.2020 - 05.12.2020
Freitag von 17:00 bis 21:00 Uhr, Samstag von 08:00 bis 15:00 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 40 Std.

Lehrgangsort
Lenbachstraße 8
90489 Nürnberg
Ansprechpartner/in
Laura Lippert
Tel. 0911 5309-153
laura.lippert--at--hwk-mittelfranken.de

Angebotsnummer 1020010-0

Modul 1 - Digitalisierung rechtssicher umsetzen

  • Datenschutz
  • Urheberrecht
  • Förderung
Ziel

Bei Seminarende erhalten Sie ein Teilzertifikat über den Besuch des Modules "Koordinator/in für Digitalisierung (Modul 1): Digitalisierung rechtssicher umsetzen".

Zielgruppe

Personen, die den Digitalisierungsprozess im Handwerksbetrieb koordinieren oder begleiten sollen sowie allen, die das Thema Digitalisierung oder die jeweiligen Einzelmodule interessieren oder unternehmensbezogen Wissen in diesem Bereich benötigen.

Information

Die Digitalisierung im Handwerk erhöht die Geschwindigkeit, Erreichbarkeit und Transparenz der Kommunikation, steigert die Produktivität und führt somit zu Kostenersparnissen für die Untenehmen.
In diesem Modul zeigen wir Ihnen, wie Sie die Digitalisierung rechtssicher umsetzen können.

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Kurs nur mit einer bestimmten Teilnehmerzahl durchgeführt wird. Kontaktieren Sie uns - wir geben Ihnen gerne aktuelle Auskunft darüber.

Bitte beachten Sie, dass das Modul 1 ein Teil des modularen Zertifikatlehrganges "Koordinator/in für Digitalisierung" ist.
Bei Ergänzung der Module 2 (Kundenbeziehungen digital ausrichten) und 3 (Digitale Veränderungsprozesse gestalten) lernen Sie, wie Sie digitale Prozesse in Ihrem Handwerksunternehmen einführen, gestalten und optimieren.
Nach dem Besuch der Module 1 - 3 erhalten Sie das Zertifikat "Koordinator/in für Digitalisierung".

Für Ihre schnelle und umfassende Beratung sind wir gerne telefonisch, per E-Mail und im persönlichen Gespräch für Sie da.

Zeitraum

30.10.2020 - 05.12.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 500,00 €

Unverbindliche Anfrage

Zertifizierung