Energieberater-Update: Hydraulischer Abgleich für Energieberater und SHK-Handwerker - Theorie und Praxis im Alt- und Neubau

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 95,00 €

Unterricht

15.11.2019 - 15.11.2019
Freitag von 14.30 bis 21.00 Uhr
Vollzeit

Lehrgangsort
Sieboldstraße 9
90411 Nürnberg
Ansprechpartner
Melanie Eisenmüller
Tel. 0911 5309-184
melanie.eisenmueller--at--hwk-mittelfranken.de

Angebotsnummer 1019283-0

Einführung und Grundlagen
  • Heizungsanlagen in Theorie und Praxis
  • Klimaschutzanforderungen
  • Was ist der hydraulische Abgleich?

Blick in die Technik: Umsetzung des hydraulischen Abgleichs
  • Vereinfachte Heizlastberechnung im Gebäudebestand
  • Volumenstromberechnung und Optimierung der Vorlauftemperatur
  • Auswahl und Anpassung der Umwälzpumpe
  • Auswahl und Einstellung der Thermostatventile
  • Auslegung von Strangdifferenzdruckreglern und Strangregulierventilen
  • Übungen mit Hilfe der Danfoss-Simulation "hydraulischer Abgleich"
  • Wirtschaftlichere Alternativen zum Einzelabgleich

Umsetzung des hydraulischen Abgleichs mit Vor- und Nachteilen
  • Tabellenverfahren
  • Umgang mit Berechnungsprogrammen, z. B. Optimus

Förderung des hydraulischen Abgleichs
  • KfW
  • BAFA
Ziel

Der hydraulische Abgleich ist in fast allen Förderprogrammen der KfW und der BAFA Fördervoraussetzung. Die theoretischen Grundlagen aber auch die praktische Umsetzung sind wichtige Fachkenntnisse des Energieberaters und des SHK-Handwerkers. Wir zeigen Ihnen wie es geht.

Das Seminar dient zur Verlängerung der Eintragung in der "Energieeffizienz-Expertenliste" und erfüllt die Anforderungen des DENA-Weiterbildungskatalogs.
In der "Energieeffizienz-Expertenliste" für Förderprogramme des Bundes, wird das Update wie folgt angerechnet:
8 Unterrichtseinheiten für Wohngebäude
8 Unterrichtseinheiten für Energieberatung im Mittelstand
8 Unterrichtseinheiten für Nichtwohngebäude

Zielgruppe

Energieberater, gelistete Energieeffizienz-Experten, SHK-Handwerker, Planer und Architekten, Schornsteinfeger

Information

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Kurs nur mit einer bestimmten Teilnehmerzahl durchgeführt wird. Kontaktieren Sie uns - wir geben Ihnen gerne aktuelle Auskunft darüber.

Für Ihre schnelle und umfassende Beratung sind wir gerne telefonisch, per E-Mail und im persönlichen Gespräch für Sie da.

Zeitraum

15.11.2019 - 15.11.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 95,00 €

Unverbindliche Anfrage

Zertifizierung